Linux

Xubuntu

Xubuntu ist eine Derivat von Ubuntu, das die ressourcensparende Xfce-Arbeitsumgebung verwendet. Daher eignet sich Xubuntu auch für ältere Computer mit wenig Arbeitsspeicher, bei denen die Installation der Standardversion problematisch ist.

Computer ab AMD Athlon 64 X 2 oder Intel Core2Duo sind auf Grund der geringen Hardwareanforderung extrem schnell. 2 GB Speicher sind ausreichend für ein 64-bit Xubuntu, falls nicht besonders speicherhungrige Anwendungen installiert werden.
Weiter lesen


Scannen und drucken

Hier finden Sie Informationen zu Scannern, Drucker und Multifunktionsgeräte, die getestet wurden.
Für das Multifunktionsgerät Canon MG5250 finden sie hier angepasste deb-Pakete mit Treibern.
Es werden Installation und Einstellungen, sowie das Zusammenspiel mit anderen Programmen beschrieben.
Weiter lesen


VirtualBox

VirtualBox ist eine von der Firma Oracle entwickelte Virtualisierungslösung, die es dem Benutzer erlaubt, weitere Betriebssysteme (Gäste) unter einem laufenden System (Host) zu installieren und wie eine normale Anwendung zu nutzen.
Weiter lesen


X2Go mit SSH

Mit X2Go kann man einen entfernten PC so benutzen, als wäre man vor Ort.
Gegenüber dem mit Ubuntu installierten Remote-Desktop ist X2Go flexibler und erheblich performanter.
Basis von X2Go ist das schnelle NX Protokoll, das für eine Remote-Anbindung entwickelt wurde.
Für die verschlüsselte Verbindung wird ssh benötigt.
Weiter lesen


O S O P

Open System Operations Platform ist eine offene Systemplattform für den IT-Betrieb kleiner und mittlerer Betriebe.
Wichtig sind dabei preiswerte und funktionale Lösungen, die den Betriebsablauf optimieren und die Kosten senken.
Weiter lesen