Raspberry Pi zusätzliche Software

Vorschlag: Zusätzliche Pakete installieren
(Raspberry Pi OS 64-Bit)

Folgende Pakete sollten für eine erweiterte Funktionalität zusätzlich installiert werden:

  • synaptic
    Synaptic ist ein grafisches Paketverwaltungsprogramm, das auf GTK+ und APT basiert. Synaptic ermöglicht es Ihnen auf eine benutzerfreundliche Art, Pakete zu installieren, zu aktualisieren und zu entfernen.
    .
  • apt-xapian-index
    Einbau des Schnellauswahl-Filters für synaptic,
    Wartungs- und Suchwerkzeuge für einen Xapian-Index der Debian-Pakete
    Hinweis: Es braucht etwas Zeit, bis der Index aufgebaut ist.
    .
  • numlockx
    Schaltet Numeric Lock (Num-Taste) beim Start der X-Session ein.
    .
  • mc
    Der Midnight Commander bzw. MC ist ein komfortabler Dateimanager für die Konsole und ein Klon des von DOS bekannten Norton Commanders. Er bietet sehr umfangreiche Funktionen, u.a. Menüs in verschiedenen Sprachen, Netzwerk-Unterstützung und Maus-Navigation. Er ist ein ein überaus flotter Dateimanager.
    Der Midnight Commander behält beim Kopieren alle Rechte der Besitzer bei, während andere Dateimanager beim Kopieren den Besitzer ändern. Sie können mit MC auch den Besitzer ändern.
    Um Root-Rechte zu bekommen starten Sie MC mit: sudo -H mc
    .
  • gkrellm
    GkrellM (GNU Krell Monitore)
    Mit einem einfachen Prozess verwaltet gkrellm mehrere übereinander gestapelte Anzeigen. Es unterstützt Themen, um das Aussehen der Anzeigen an Ihren Fenstermanager, Gtk oder jedes andere Thema anzupassen.
    Hinweis: Wenn sie einen Thinclient oder PC haben, der keine HD-LED hat, können sie hier die Festplattenaktivität sehen.
    .
  • meld
    Meld ist ein grafisches Werkzeug zum Vergleichen und Zusammenführen von Textdateien. Meld kann eine große Anzahl an Dateien Seite-an-Seite vergleichen und dem Benutzer die Möglichkeit geben, händisch die Zeilen zur Deckung zu bringen und diese auch direkt zu bearbeiten. Meld kann auch Dateirevisionen von (Bazaar, Codeville, CVS,
    Darcs, Fossil SCM, Git, Mercurial, Monotone, Subversion) zum vergleichen und zusammenführen.
    .
  • geany
    Geany ist eine kleine und leichtgewichtige integrierte Entwicklungsumgebung. Sie wurde entwickelt, um eine kleine und schnelle IDE bereitzustellen, die nur wenige Abhängigkeiten zu anderen Paketen hat. Es wird nur der GTK2- Werkzeugsatz verwendet, daher benötigt man nur die GTK2- Laufzeitbibliotheken, um Geany zu starten.
    .
  • gnome-disk-utility
    Die Laufwerksverwaltung ist das grafische Stan­dard­pro­gramm zum Verwalten von Laufwerken und Partitionen.
    Unter Laufwerkseinstellungen können, z. B. bei einem NAS, die HDs nach einer Wartezeit in Standby geschaltet werden.
    .
  • gnome-system-tools
    System-Tools, z. B. grafische Nutzerverwaltung.
    .
  • at-spi2-core
    Dieses Paket enthält die Kernkomponenten von GNOME Accessibility.
    Es sollte ain jedem Fall installiert werden, da damit Fehlermeldungen beim Update vermieden werden.
    .
  • gnome-system-log
    Dieses Programm zeigt die Log-Dateien nutzerfreundlich an, erlaubt Filter zu setzen und hat eine Suchfunktion.
    .
  • gparted
    Gparted GNOME-Partitionierungsprogramm
    .
  • filezilla
    FileZilla ist ein komplett ausgestatteter FTP-Client mit einer einfach zu bedienenden grafischen Oberfläche.
    .
  • gimp
    GIMP (GNU Image Manipulation Program) ist eine gute kostenlose Alternative zu Photoshop von Adobe und kommt mit zahlreichen professionellen Bearbeitungsfunktionen für Bilder und Fotos.
    .
  • qtqr
    QtQr kann URLs, Visitenkarten, Text, E-Mail-Adressen und vieles weitere in einen QR-Code umwandeln.
    Ist praktisch um für ältere WLAN Access Points, die keinen eigenen QR-Code anzeigen können, einen QR-Code zu erzeugen. Wird für Smartphones (WLAN Zugang) benötigt.
    .
  • gthumb
    gThumb ist ein fortschrittlicher Bildbetrachter und -browser. Er hat viele nützliche Funktionen, wie das Durchsuchen des Dateisystems, eine Diashow, Bilderkataloge, Erzeugen eines Internet-Fotoalbums, Daten aus Kameras importieren, Bilder-CDs brennen, Dateien stapelweise verarbeiten sowie schnelle Bildbearbeitungsfunktionen wie Transformationen und Farbmanipulationen.
    .
  • file-roller
    File-roller ist ein Archivmanager für die GNOME-Umgebung.
    Er kann viel mehr als der eingebaute Archivmanager.
    .
  • XFCE-Screenshoter (Bildschirmfoto)
    Screenshooter ist ein Werkzeug der Arbeitsumgebung Xfce. Es kann Bildschirmfotos ganzer Arbeitsflächen, eines rechteckigen Ausschnittes oder ausgewählter Fenster aufnehmen. Sie können Screenshooter auch mit der Druck-Taste verknüpfen. Eine Panel-Erweiterung ist ebenfalls vorhanden.
    .
  • go-mtpfs
    Einfaches FUSE Dateisystem zum Mounten von Android-Geräten als MTP-Gerät.
    .
  • mtp-tools
    Dieses Paket enthält Werkzeuge für die Kommunikation mit MTP-fähigen Geräten.

 

 

Weiter: Raspberry Pi mit XFCE Update: 17.07.2022